Ein dankbares Herz

mehr lesen 0 Kommentare

Die lokale Gemeinde als Familie - Teil 2

mehr lesen 0 Kommentare

Die lokale Gemeinde als Familie - Teil 1

mehr lesen 0 Kommentare

Gottes Wort ist praktisch, aktuell und kraftvoll

Wir freuen uns, dass du dir die Zeit nimmst den ersten Blogeintrag zu lesen!

Hier wirst du jeden Monat einen von mir verfassten Artikel lesen. Bevor wir „unsere Beziehung“ anfangen, möchte ich mich vorstellen, damit du weißt wer hinter diesem Blog steckt.

Ich bin die Rosine und unterstütze unsere Pastoren in der Leitung unserer Gemeinde als Assistentpastorin. Ich lebe für Gott und liebe Jesus über Alles. Gottes Wort (JESUS) ist die höchste Autorität in meinem Leben, weil ER der Weg, die Wahrheit und das Leben ist – Johannes 14,6.

Außerdem liebe ich meine GZK-Familie mit all ihren Macken (es gibt keine perfekte Gemeinde, Gott sei Dank), Reisen (ich entdecke dadurch Gottes Vielfältigkeit und Kreativität), schöne Klamotten ('tschuldigung, bin ein Mädchen ;-) ), mein IPhone (eine geniale Idee von Gott an Steve Job), meine neue Küche (sie zwingt mich zu kochen und zu teilen).

 

In diesem Blog werde ich verschiedene Lebensthemen anhand der Bibel praktisch erläutern. Was bedeutet das? Einfach zeigen, dass Gottes Wort praktisch (Alltagstauglich), aktuell (Facebooktauglich ;-) ) und kraftvoll (ergebnisvoll) ist. Viele Leute - auch Christen - denken, dass Gottes Wort für „Außerirdische“ geschrieben worden ist, deshalb sei es nicht praktikabel, nicht zeitgemäß, unverständlich und ohne Wirkung; doch nichts könnte ferner von der WAHRHEIT (WORT) liegen.

Warum wird Gott und Sein Wort in einer verklausulierten Sprache wiedergegeben? Welchen Nutzen hat ER davon? Glaubt ihr, dass Gott nur "Luther Deutsch", "King James Englisch" oder "Louis Segon Französisch" mit uns spricht? Gott spricht tatsächlich mit jedem wie er/sie IHN verstehen kann, also ER kann auch Denglisch, Kölsch, Plattdeutsch, usw. ;-)

 

Gott will eine Beziehung mit uns haben und ER weiß sehr wohl, dass gute Kommunikation das A und O in einer guten Beziehung ist. Daher macht ER seine „Sache“ einfacher - wir,  die Menschen, mögen es hingegen leider komplizierter. Gott macht keine „komplizierten Geschäfte“...

Also, lies  die Artikel von diesem Blog mit Erwartungen, nehme Gott beim Wort (Glauben), praktiziere das Wort und lass Gott in deinem Leben verherrlicht werden!

 

 

Fühle dich frei Kommentare zu hinterlassen, Zeugnisse bzgl. des Themas zu geben oder schreibe mir einfach eine Mail: Rosine.Okou@gzk-germany.org

 

 Bleib gesegnet..

 


mehr lesen 0 Kommentare

Gemeinschaftszentrum Köln e.V

Wirtsgasse 13-15 50739  

Köln-Longerich

Telefon: +491784668150    

Fax: +49 (0) 221 / 991 52 87

office@gzk-germany.org


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.